Dipl.Tzt. Diana Nadolph

Tierarztpraxis Fernitz

Veterinärstraße 1-3
8072 Fernitz

Gerne können Sie mich kontaktieren:
Mobil: +43 664 910 33 79
Mail: nadolph@tierarzt-fernitz.at
Mail: office@tierarzt-fernitz.at

Öffnungszeiten:

Tierarztpraxis Fernitz

Mo und Do:     08.00 - 10.00 Uhr
Di, Mi und Fr:  16.00 - 19.00 Uhr
oder nach telefonischer Vereinbarung

Impressum:

Tierarztpraxis Fernitz

Dipl.Tzt. Diana Nadolph
Veterinärstraße 1-3
8072 Fernitz

Tierärztekammer Österreich
UID Nr.: AT U65713944

header-pic-kleintiere

Anästhesie

Inhalationsnarkose
anaesthesie-beispiel

Bitte beachten sie, dass wir für alle Operationen eine Inhalationsnarkose und ein Überwachungssystem zur Verfügung haben. Damit kann die Narkosetiefe- und dauer optimal an den jeweiligen Patienten angepasst werden und ein Narkoserisiko somit reduziert werden.

Zusätzlich gibt es die Möglichkeit bei länger andauernden Operationen dem Tier mittels einer Wärmeplatte Wärme zuzuführen und somit einer „Auskühlung“ vorzubeugen.

Außerdem bekommen alle Patienten, die eine längere Narkose zu erwarten haben zusätzlich einen intravenösen Zugang. Somit kann mittels Dauertropfinfusion während der gesamten Operationszeit und Aufwachphase der Kreislauf stabil gehalten werden.
Wenn notwendig, bekommen die Brachyzephale Rassen (z.B Mops) in der Aufwachphase eine nasotracheale Insufflation mit Sauerstoff.