Interne Medizin

Viele Erkrankungen unserer Haustiere entstehen durch eingeschränkter Organfunktionen, Unter-od. Überfunktion der einzelnen Drüsen im Körper (Stoffwechselstörungen) und Infektionen. (z.B. Chronische Niereninsuffizienz, Schilddrüsenüberfunktion, Katzenschnupfen, Bauchspeicheldrüsenentzündung, Herzprobleme,…)

Nach genauer Abklärung der entsprechenden Grundursache kann dem Tier in vielen Fällen mit speziellen Medikamenten, Futterzusätzen oder Diätfuttermitteln geholfen werden.

0 Kommentare

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*